Die malaysische fliegende Baumschlange

Khao SokDie malaysische fliegende Baumschlange (Chrysopelea) erreicht ihre unwahrscheinlichen Flugfähigkeiten, indem sie ihren Körper flach macht und durch schlängelnde Bewegungen bis zu 50 Meter freien Raum überwindet.

 Sie kommt meist in feuchten Wäldern vor, wo sie 50 Meter durch einem Flug von einem der hohen Bäume zurücklegen kann. Zeitlupenaufnahmen zeigen die Schwingungen, die die Schlange im Flug macht, ohne den Kopf zu bewegen, was von einem kontrollierten Flug zeugt. Sie sind leicht giftig mit hinteren Giftzähnen und kann ihre Beute wie Echsen und Fledermäuse auch erwürgen.