Der purpurne Eisvogel

Khao SokDer purpurne Eisvogel ist ein mittelgroßer Eisvogel, er ist weit verbreitet in Ost- und Südostasien, von Südkorea und Japan im Norden, und den Philippinen zu den Sundainseln und im Westen China und Indien. Er ist ein Wandervogel, so dass Tiere aus dem Norden bis nach Borneo fliegen, um zu überwintern. Obwohl er in den südlichen Gebieten sehr verbreitet ist, ist er in Japan sehr selten und daher bei Vogelliebhabern sehr gefragt. Purpurne Eisvögel leben in bewaldetet Gebieten, in milden und tropischen Breiten, oft im dichten Regenwald und Dschungel,

Sie werden bis zu 25 cm groß und haben großen hellroten Schnabel und gleichfarbene Füße. Der Körper ist Rostrot und wird zum Schwanz hin dunkler. Es gibt wenig Geschlechts-unterschiede, es wird aber behauptet, dass die Männchen ein glänzenderes Federkleid haben sollen.

Wie andere Eisvogelarten, ernährt sich auch der purpurne Eisvogel hauptsächlich von Fisch, Krustentieren. In Gebieten mit wenigen Gewässern, frisst er auch Insekten, Frösche und andere Amphibien. Durch seine Vorliebe für stark bewaldete Gebiete, ist der hohe absteigende Ruf häufiger zu hören, als man den Vogel eigentlich zu Gesicht bekommt.

Sie immigrieren meistens alleine oder paarweise